Veranstaltungsdetails

Beginnt am:05.02.2019 09:30
Endet am:05.02.2019 16:30
Ort:Ärztekammer Westfalen-Lippe, Gartenstraße 210–214, 48147 Münster

Beschreibung

Einführung in das Arbeitsrecht und die AVR-Caritas

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen die Grundlagen des Arbeitsrechts und der AVR-Caritas.

Von der Abmahnung bis zum Zeugnis behandeln wir alle wichtigen Themen für die tägliche Personalarbeit unter Berücksichtigung der AVR-Caritas.

Zudem stellen wir die Besonderheiten kirchlicher Arbeitsverhältnisse dar. Das katholische Arbeitsrecht weist zahlreiche Besonderheiten auf. Die Mitarbeiter werden durch Mitarbeitervertretungen vertreten, besondere Loyalitätspflichten der Mitarbeiter sind in der Grundordnung des kirchlichen Dienstes geregelt, die Mitarbeiter müssen bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse versichert werden und es gibt sowohl kirchliche Schlichtungsstellen als auch kirchliche Arbeitsgerichte.

Wir präsentieren aktuelle Urteile zum staatlichen und kirchlichen Arbeitsrecht. Außerdem informieren wir Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen, wie z.B. Gesetzesreformen, die Sie in Ihrer Personalarbeit berücksichtigen müssen.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen Handlungssicherheit für die tägliche Personalarbeit.

Seminarinhalte

  • Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse
  • Besonderheiten der AVR-Caritas
  • Begründung von Arbeitsverhältnissen
  • Befristung
  • Er- und Abmahnung
  • Urlaub
  • Arbeitszeit
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Geringfügige Beschäftigung
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Aktuelle Rechtsprechung

Zielgruppe

Vorstände, Geschäftsführer, Personalleiter und Personalsachbearbeiter

Referentin

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dorothee Cordes

Buchung

Preis (zuzügl. USt.):
€ 250.00
Teilnehmeranzahl
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen