Veranstaltungsdetails

Beginnt am:17.03.2020 09:30
Endet am:17.03.2020 16:30
Ort:Ärztekammer Westfalen-Lippe, Gartenstraße 210–214, 48147 Münster

Beschreibung

Arbeitszeugnisse

In dem Seminar erläutern wir Ihnen, wie Sie versteckte Formulierungen und Codes in Arbeitszeugnissen von Bewerbern entschlüsseln können. Zudem vermitteln wir Ihnen anhand vieler praktischer Formulierungshilfen, wie Sie selbst rechtssicher Zwischen- und Beendigungszeugnisse erstellen.

Wir stellen dar, wann ein Anspruch auf die verschiedenen Zeugnisarten besteht und wann ein solcher Anspruch verwirkt ist. Das Spannungsverhältnis von Wohlwollen und Wahrheit bei der Erstellung von Zeugnissen wird ausführlich besprochen. Außerdem erklären wir, wann und wie Unterbrechungen des Arbeitsverhältnisses wegen Elternzeit, Erkrankung u. ä. im Zeugnis berücksichtigt werden.

Seminarinhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Zeugnisarten
  • Zeugnisgrundsätze
  • Zeugnisaufbau
  • Zeugnisinhalt
  • Zeugnistechniken
  • Formulierungen
  • Form
  • Vereinbarungen über Zeugnisse

Zielgruppe

Vorstände, Geschäftsführer, Personalleiter und -sachbearbeiter

Referentin

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dorothee Cordes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen