Unsere Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl der von uns im Kalenderjahr 2016 bearbeiteten Mandate:
 

Arbeitgeber

  • Regelmäßige arbeitsrechtliche Beratung und Vertretung eines bundesweit agierenden Gerüstbau-Unternehmens

Behindertenhilfe

  • Überarbeitung der Satzung einer Stiftung in Niedersachsen
  • Begleitung einer großen Werkstatt für behinderte Menschen in der Rechtsform des Vereins bei der Satzungsänderung und dem Wechsel von einem ehrenamtlichen Vorstand zu einem hauptamtlichen Vorstand, Erstellung der Satzung, der Anstellungsverträge für die hauptamtlichen Vorstandsmitglieder sowie der Geschäftsordnung

Berufsverbände

  • Begleitung eines Berufsfachverbandes bei der Implementierung einer neuen Führungsstruktur sowie der Erstellung einer Satzungsneufassung. Regelmäßige Beratung des Bundesfachverbandes, Übernahme der Versammlungsleitung bei Mitgliederversammlungen

Caritasverbände

  • Beratung von hauptamtlichen Vorstandsmitgliedern mehrerer Caritasverbände bei der Erarbeitung und Prüfung der Anstellungsverträge sowie der Geschäftsordnung
  • Beratung eines Caritasverbandes in Nordrhein-Westfalen bei der Überarbeitung der Satzung sowie der Geschäftsordnung
  • Beratung zweier Caritasverbände bei einer Verschmelzung nach dem Umwandlungsgesetz. In diesem Mandat ist der Verschmelzungsbericht und der Verschmelzungsvertrag durch uns erstellt worden. Wir haben die Mitgliederversammlung begleitet. Es erfolgten Rücksprachen mit den Registergerichten sowie den Finanzbehörden.

Jugendhilfe

  • Beratung eines Trägers der Jugendhilfe in Schleswig-Holstein in sozialversicherungsrechtlichen und arbeitsrechtlichen Fragestellungen

Krankenhäuser

  • Beratung eines Krankenhausträgers in Nordrhein-Westfalen in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins bei der Überarbeitung der Satzung sowie Erstellung einer Finanzordnung und einer Geschäftsordnung
  • Regelmäßige Beratung von drei Krankenhausträgern in Nordrhein-Westfalen im Individual-Arbeitsrecht sowie im Betriebsverfassungsrecht
  • Vertretung eines Krankenhausträgers in Nordrhein-Westfalen in einem Kündigungsschutzverfahren gegen ein Betriebsratsmitglied
  • Vertretung eines Krankenhausträgers bei der Kündigung eines Arbeitsverhältnisses mit einem Oberarzt
  • Beratung von kirchlichen Krankenhausträgern beim Ausstieg aus der Arbeitnehmerüberlassung, Erstellung von Werkverträgen und Betriebsübertragungsverträgen, arbeitsrechtliche Beratung der Geschäftsführung
  • Vertretung eines kirchlichen Krankenhausträgers bei der Betriebsprüfung der Deutschen Rentenversicherung, Einlegung von Widerspruch wegen Haftungsbescheid der Deutschen Rentenversicherung

Kirche

  • Regelmäßige Vertretung eines kirchlichen Medienhauses im Arbeits- und Urheberrecht

Sportverbände

  • Beratung eines Sportfachverbandes in Nordrhein-Westfalen bei der Abwehr von Schadensersatzansprüchen wegen angeblicher urheberrechtlicher Verstöße
  • Vertretung eines Sportfachverbandes vor dem Landgericht Duisburg in einem einstweiligen Verfügungsverfahren wegen der Wirksamkeit eines Beschlusses über die Aufnahme eines Sportfachverbandes
  • Beratung eines Sportfachverbandes bei der Erstellung von allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Seminargeschäft
  • Erstellung einer Satzung für einen Pferdesportverband
  • Erstellung von Vermarktungsverträgen von einem Tennisverband
  • Gerichtliche Vertretung eines Sportfachverbandes, Klage eines beitrittswilligen Verbandes auf Feststellung der Verpflichtung zur Aufnahme in den Sportfachverband
  • Erstellung von Verträgen über die Verpachtung von Werberechten für einen Sportfachverband
  • Ständige Beratung von acht Stadt- und Kreissportbünden in Nordrhein-Westfalen in arbeitsrechtlichen, vereinsrechtlichen und gemeinnützigkeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Regelmäßige arbeitsrechtliche Vertretung eines Sportfachverbandes
  • Vertretung eines Sportfachverbandes bei der einvernehmlichen Aufhebung eines Arbeitsverhältnisses mit einer Führungskraft
  • Regelmäßige Beratung eines Sportfachverbandes in Nordrhein-Westfalen, Leitung der Mitgliederversammlungen, Erstellung der Satzung
  • Beratung des Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB) im Vereins- und Datenschutzrecht

Sportvereine

  • Gemeinnützigkeitsrechtliche Stellungnahme zu Hilfspersonenverträgen für einen Reha-Sport-Verein in Nordrhein-Westfalen
  • Vertretung eines Sportvereins bei Klage auf Herausgabe der Mitgliederliste gegen einen Sportfachverband
  • Vertretung eines Sportvereins gegen einen Sportfachverband wegen Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung (Wahrnehmung des Minderheitenrechts gemäß § 37 Abs. 2 BGB)

Stiftungen

  • Für eine große deutsche Stiftung sowie ein traditionsreiches Unternehmen haben wir Musikvereine gegründet. Sowohl Stiftung als auch Unternehmen sind Gründungsmitglieder dieser Musikvereine. Wir haben die Satzung erstellt sowie die Gründungsversammlung begleitet. Die Gründungssatzung ist in Zusammenarbeit mit der Finanzverwaltung und dem Vereinsregister erstellt worden.

Wohlfahrtspflege

  • Begleitung einer Untergliederung der Arbeiterwohlfahrt in vereinsrechtlichen Fragestellungen, Einführung eines hauptamtlichen Vorstandes
  • Erstellung von Anstellungsverträgen und Satzungsänderungen für einen Ortsverein des DRK in Nordrhein-Westfalen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen